The International Steam Pages


Cadem Works Railway Museum, Syria

Thomas Kautzor writes (24th December 2008):

"The Works at Cadem in Syria have been turned into a Hedjaz Railway Museum, with all of the locos along the transverser repainted and labeled (in English/Arabic/German). The vegetation has been cleared and replaced by small brick platforms between the locos, and apparently some of the physical plant inside the workshops has also been restored for display. Although this is good news for the preservation of the items, it takes all of the magical charm of the place away."

These pictures are courtesy of Ernst Hallas who wrote originally- I am too lazy to translate the German, the meaning is pretty obvious:

"Seit dem Vorjahr ist in Cadem viel geschehen. Die nördliche Schiebebühne, wo daneben viele angerostete Loks standen, wurde offenbar wieder hergerichtet, daneben gepflastert und äusserlich hergerichtete Dampfloks mit Schildern aufgestellt. Die Hinweise sind sowohl in arabischer Schrift, englisch und wegen der Herstellungsorte auch in deutsch ausgeführt. Die Werkstätte mit den alten großen Maschinen (waren in Bewegung ohne praktischer Arbeit) und ein angrenzender Raum werden als Ausstellungsraum genutzt. Davor gibt es von Osten noch eine Nische, in der eine SLM-Lok und ein Wagen der Libanonbahn aufgestellt ist.

Innerhalb der Reisegruppe konnte ich natürlich nicht das übrige Gelände begehen, habe jedoch bemerkt, dass die chinesische Wagengarnitur nicht mehr eingeschlossen hinter Altwagen stand sondern frei für die Benützung! Bei der Ausfahrt auf Normalspur habe ich den Eindruck bekommen, dass die Geleise der Hedjasbahn in letzter Zeit sehr wohl befahren wurden.

Was die Wiederherstellung des Anschlusses an den Hedjasbahnhof betrifft, möchte ich keine Prognosen für einen Zeitplan abgeben, doch habe ich auf dem Weg nach Cadem nach dem Tunnel einen Einschnitt gesehen, in dem der Boden planiert für die Verlegung der Geleise ausgesehen hat (Kurzblick aus dem fahrenden Bus, daher Täuschung möglich!). Gerade an der Nordseite von Cadem scheint es aber Vorbereitungen wegen neuer Gleislage zu geben; dieser Teil scheint mir durch Erdbewegung bzw. Fehlen eines Gleises irgendwie verändert zu sein.

Bei einer anderen Busfahrt vermute ich im Straßenniveau noch die Geleise der Libanonbahn nur ca. 1km neben dem Hedjasbahnhof gesehen zu haben. "

Borsig 2-8-0 number 161:

One of the SLM 2-6-0T:


Rob Dickinson

Email: webmaster@internationalsteam.co.uk